Einfache Erstellung medizinischer Publikationen

Schreiben Sie Leitlinien, SOPs und Dokumentationen wie gewohnt mit Word und DOCX.

Unsere Lösung kümmert sich um den Rest.

Steigern Sie Ihre Produktivität durch einfache Autoren-Workflows

Unsere Lösung konvertiert Ihre Word-Dokumente automatisch in den Industriestandard XML und zurück. So entsteht ein bequemer Autoren-Workflow. Sie können sich voll und ganz auf Ihrere Inhalte konzentrieren.

Single-Source Publikation in allen Informationskanälen

Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte im Web, als PDF, aut Papier, in einer App oder in medizinischen Informationssystemen. Das Standardformat XML macht es möglich

previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

Erstellung medizinischer Inhalte

Unsere Lösungen wenden sich an Autoren medizinischer Publikationen wie Leitlinien, SOPs oder Dokumentation. Einfache Workflows erleichtern die zeitnahe Erfassung und Überarbeitung von medizinischen Fachinhalten.

Ihre Vorteile

Sie schreiben als Autor wie gewohnt in Word. Ihre Inhalte sind durch professionelle Konvertierungsoptionen in allen gängigen Ausgabeformaten (HTML, PDF, EPUB etc.) und Ausgabekanälen (Web, Print, Apps, Drittverwertung) verfügbar.

Unsere Publishing Lösungen

Wir realisieren professionelle Publishing Lösungen auf Basis des Industriestandards XML ohne die Autoren der Komplexität von XML auszusetzen. Manuskripte werden in Word erfasst und transparent nach XML konvertiert und zurück.

Wir reden ihre Sprache

Wir sind zwar keine medizinischen Experten, aber wir kennen uns mit medizinischen Prozessen und Terminologien sowie den Themen der Medizin-Informatik bestens aus. Durch Vernetzung mit Experten und Berater arbeiten wir uns in neue Themen schnell ein.

XML Publishing
Slider

Verwendung von XML

XML ist der Technologiestandard im Bereich Publishing. Wir können auf ein umfangreiches Inventar von bewährten Tools und Techniken zurückzugreifen. Das senkt Kosten und sorgt für zuverlässige Lösungen.

Authoring mit DOCX ↔ XML

Autoren erfassen ihre Inhalte weiterhin mit DOCX. Unsere Plattform konvertiert verlustfrei von DOCX nach XML und zurück. Die Autoren können sich voll und ganz auf ihre Arbeit konzentrieren.

Eine Quelle, alle Formate

Aus der kanonischen XML-Repräsentation eines Dokumentes ("single-source") erzeugen wir alle gewünschten Formate: Multi-Channel-Distribution ohne Kompromisse..

Anwendungs-
beispiele
Slider

Standard Operating Procedure (SOP)

SOP sind verbindliche Beschreibungen der Abläufe von Vorgängen. Sie umfassen auch die Prüfung der Ergebnisse und deren Dokumentation insbesondere in Bereichen kritischer Vorgänge mit potentiellen Auswirkungen auf Umwelt, Gesundheit und Sicherheit.

Für solche hochstandardisierten Dokumenten mit festen Dokumentstrukturen ist ein XML-basierter Ansatz die richtige Lösung.

Fachapplikationen/Apps

Die Bereitstellung von Informationen auf mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones gehört in der heutigen Zeit einfach dazu. Die Inhalte werden dabei über Browser, Apps oder integriert in Drittsystemen bereitgestellt. Wir entwickeln individuelle Apps für iOS (Apple) und Android, kümmern uns um das Releasemanagement und machen die Apps in den App-Stores von Apple und Google verfügbar.

Leitlinien

Die Erstellung medizinischer Leitlinien ist ein komplexer Prozess, der mit der Erstellung und Pflege der Inhalte beginnt und der Konvertierung und Bereitstellung endet.

Gerade bei standardisierten Veröffentlichungsprozessen mit einheitlicher Dokumentenstruktur kann man mit XML und Automatisierung den Prozess beschleunigen und eine große Anzahl von Dokumenten in kurzer Zeit bearbeiten.

Dokumentation

Medizinische Dokumentation sollte so einfach wie möglich sein, da sie von Medizinern meist nebenbei erledigt werden muss. Gleichzeitig muss sie schnell und sicher von anderen Nutzern gefunden werden.

Wir erarbeiten für jede Form von Dokumentationsprozess eine Lösung, die maßgeschneidert zu Ihrer Organisation und Ihren Inhalten passt.

Slider

Unsere Dienstleistungen

Analyse und Beratung

Ein erfolgreiches Projekt erfordert ein gemeinsames Verständnis der Anforderungen und Problemstellungen. In Gesprächen und Workshops analysieren wir vorab mit Ihnen alle Aspekte.

Wir beraten herstellerunabhängig und wählen für unseren Kunden diejenigen Technologien, die für die Realisierung am besten geeignet sind und das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweisen.

Wir sichern den Erfolg Ihres IT-Projekts, indem wir Ihr medizinisches Fachwissen mit unserer 25-jährigen Erfahrung im medizinischen Publishing bündeln.

Realisierung und Implementierung

Wir steuern unsere Softwareprojekte agil. Unsere Kunden sind frühzeitig und kontinuierlich in den Entwicklungsprozess eingebunden. Das stetige Feedback unserer Kunden erlaubt es uns, die Erwartungen der Kunden ständig mit der Implementierung abzugleichen und frühzeitig Fehlentwicklungen zu erkennen.

Wir entwickeln üblicherweise in sogenannten Sprints von zwei Wochen Dauer, in denen vorher festgelegte Funktionalitäten umgesetzt werden und am Ende des Sprints mit dem Kunden überprüft werden.

Wir halten uns bei der Entwicklung und Dokumentation unserer Software an die üblichen Best-Practices. Besondere Anforderungen, die sich aus medizinischen Regularien ergeben, erfüllen wir selbstverständlich in vollem Umfang.

Betrieb und Betreuung

Der Betrieb und die Wartung der medizinischen Publishing-Lösung erfolgt nach den Bedürfnissen unserer Kunden. Je nach Wunsch und regulatorischen Anforderungen kann der Betrieb beim Kunden (on-premise), auf dedizierten Servern unter unserer Kontrolle oder in der Cloud betrieben werden.

Anpassung und Erweiterung

Software und Software-Projekte leben. Die Nutzer wünschen sich neue Features. Neue gesetzliche Regelungen machen Änderungen notwendig. Wir betreuen die von uns erstellten Publishinglösungen über den gesamten Lebenszyklus und sind in der Lage, auch kurzfristige Änderungen schnell zu realisieren.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben kein fertiges Produkt. Unsere Kunden aus dem medizinischen Sektor haben in der Regel sehr individuelle Anforderungen. Wir realisieren daher Speziallösungen, die genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sind. 

Wir starten natürlich nicht jedes Mal bei Null, sondern setzen anpassbare Komponenten ein, die sich in vergangenen Projekten bewährt haben.

Diese Frage kann nur individuell beantwortet werden, wenn die wichtigsten Anforderungen geklärt sind. Neben den  Implementierungskosten muss auch der Beratungs- und Analysebedarf berücksichtigt werden.

Ein Produkt von der Stange erfüllt selten alle Anforderungen im medizinischen Sektor. In den vielen Fällen ist ihre Bedienung zu komplex. Sie erfüllen auch oft nicht die speziellen Anforderungen und müssen aufwendig von Herstellerseite angepasst und erweitert werden.
 
Unsere Lösung ist immer individuell auf die konkreten Anforderungen und Bedürfnisse angepasst. Schlüsselfaktoren für den Erfolg sind die einfache Bedienung und die Nachvollziehbarkeit der Vorgänge. Der Nutzer des Systems steht immer im Fokus. Das System unterstützt die Ersteller von Inhalten, die im Allgemeinen wenig Zeit haben. Effizienz und Einfachheit sind die Hauptmaximen unserer Publishinglösungen.

Unsere Software und Lösungen unterliegen in der Regel nicht dem Medizinproduktegesetz. Das Medizinproduktegesetz kommt zur Anwendung, wenn es um die Verarbeitung von personenbezogenen, medizinischen Daten geht. Dies ist normalerweise bei medizinischen Publishinglösungen nicht der Fall. Es ist jedoch denkbar, dass wir als Unterauftragnehmer in einem größeren Projekt teilnehmen, wenn der Generalunternehmer eine entsprechende Zertifizierung gemäß Medizinproduktegesetz vorweisen kann. Generell ist der regulatorische und administrative Aufwand in Softwareprojekten gemäß MPG sehr hoch und komplex.

Wir bieten alle Dienstleistungen rund um die Entwicklung und den Betrieb von medizinischen Publishinglösungen: von der Beratung über die Programmierung und das Hosting bis hin zur Integration in Dritt-Systeme.

Unser Referenzprojekt

Das Leitlinienportal für Hämatologie und medizinische Onkologie (DGHO)

Referenzen

Sie haben weitere Fragen?

 Dann kontaktieren Sie uns.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu unseren Publishinglösungen.